Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   ES   LA   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   BS   |   FR   SK   IS   HU   ES   NL   PL   RU   SQ   NO   SV   IT   FI   DA   CS   PT   HR   RO   BG   |   more ...

Dictionnaire Allemand-Français

Online-Wörterbuch Französisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-FranzösischSeite 151 von 151  >>
Types of entries to display:     Linguistic help needed   Chat and other topics   Dictionary entries   Contribute!  

French-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Französisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
Versuche einen Satz mit "dont" zu verstehen » antworten
von beweis-trivial (DE), 2022-05-07, 03:17  like dislike  Spam?  
Hallo alle zusammen,

da man mir dazu geraten hat, ab und zu ins Forum zu posten (anstatt bei mäßiger Sicherheit gleich einen Übersetzungsvorschlag zu machen), bin ich nun hier. Ich hoffe, ich mache das jetzt richtig, denn das ist mein erster Forumseintrag überhaupt und ich finde die Gestaltung hier auf den ersten Blick etwas verwirrend...

Wie dem auch sei, ich lese gerade einen Manga und habe folgenden Satz gefunden:

"Si White Snake est dans le coin, c’est tout ce que je peux faire… la seule chose dont je sois capable."

Übersetzt hätte ich das jetzt mit "Wenn White Snake in der Gegend ist, ist das alles, was ich tun kann... die einzige Sache, zu der ich fähig bin."

Was ich noch nicht so recht verstehe, ist dieses "dont" - schon oft gehört, hab es aber nie wirklich hinterfragt.
Ich habe soeben...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
Das sieht alles richtig aus :-)  #935778
von christinchen (DE), Last modified: 2022-05-07, 12:18  like +1 dislike  Spam?  
Das dont ist hier einfach das normale Relativpronomen, die einzige Sache, dessen ich fähig bin

Im Deutschen ist es genauso: être capable de quelque chose --> zu etwas fähig sein oder einer Sache fähig sein,

https://deutschegrammatik20.de/wp-content/Liste-Adjektive-mit-Genit...

Der Genitiv verschwindet eben im Deutschen.

Zur Grammatik hast du hier eine Zusammenfassung:
https://www.abiweb.de/franzoesisch-grammatik-crashkurs/die-pronomen...
Antwort: 
Eselsbrücke. Du kannst dir das mir einem Trick ganz einfach machen:  #935856
von rabend (DE/FR), Last modified: 2022-05-13, 10:22  like dislike  Spam?  
Das frz. dont ist das span. donde, und das heißt "wo". Dieses dont kann man fast immer in das in vielen Fällen rein ugs. deutsche Relativpronomen "wo" übersetzen. Nicht das Interrogativpronomen, sondern das ugs. Relativpronomen. Hier: Die einzige Sache, wo ich fähig bin. Du musst dann nur noch hochsprachlich umformulieren.
Vom DE ins FR funktioniert es selbstverständlich nicht. Bei weitem nicht jedes ugs. wo ist ein dont.
Frage:
Wenz » antworten
von christinchen (DE), Last modified: 2022-04-29, 18:41  like dislike  Spam?  
Allerherzlichste Glückwünsche: 250.009 Bildbeiträge! Whow! Tolle Arbeit. Feuerwerk und so!
https://defr.contribute.dict.cc/?action=image-history&f=---wenz...
Paul, gibt's da ne Flasche Sekt?
Chat:     
Oh, wow, tatsächlich! Das ist ja fast unglaublich! Gratuliere und danke, Wenz!  #935652
von Paul (AT), 2022-04-29, 18:50  like dislike  Spam?  
Ich verschicke gern eine Flasche Sekt, müsste nur wissen, wohin. ;-)
Per E-Mail funktioniert das nicht so gut. ;-)
Chat:     
Sekt trinken Franzosen nicht.  #935653
von rabend (DE/FR), Last modified: 2022-04-30, 01:01  like +1 dislike  Spam?  
Wenns für Schampus nicht langt, gibt's crémant. Langt es auch dafür nicht, gibt's mousseux, à la clairette de Die oder so. Ist man ganz Pleite, gibt's Volner. Abscheulich. Und für die Kleinen Champomy.
Chat:     
Danke euch allen!   #935688
von Wenz (DE), 2022-05-01, 21:34  like dislike  Spam?  
Habe erst heute im Forum vorbeigeschaut.
Frage:
Puh!  » antworten
von christinchen (DE), Last modified: 2022-04-24, 21:24  like dislike  Spam?  
Vielen Dank, la France. Und vielleicht so nächstes Mal mit  einer vernünftigen Linken und weniger Stress, mein ja nur so. Gut, es ist hier auch nicht so, dass wir eine vernünftige Linke hätten .... seufz!
Chat:     
Danke, christinchen. Leider ist das so.  #935608
von rabend (DE/FR), Last modified: 2022-04-26, 14:53  like dislike  Spam?  
Die Linke soll sich nun für die Parlamentswahlen hinter Mélanchon vereinigen. Ich kann mir nicht vorstellen, wie das gehen soll. Mélanchon ist das Problem, nur er ganz allein. Und genau er scheint jetzt die Linke zu vertreten.

Im ersten Wahlgang gaben die frz. Antillen Mélanchon eine überwältigende Mehrheit, im zweiten Le Pen. Inseln mit dunkelhäutiger Bevölkerung, sehr vielen Impfskeptikern und seit Ewigkeiten ungelösten sozialen Problemen. Man muss dieses Wahlverhalten verstehen, um überhaupt irgendetwas zu verstehen,
Chat:     
Ja, ich hab's gesehen mit den Inseln.   #935617
von christinchen (DE), 2022-04-26, 19:03  like dislike  Spam?  
Und das Elsaß ist völlig blau-gelb gescheckt. Aber gerade auch mit dem Unterschied Land= Le Pen und Stadt = Macron. Das hat was mit der Vernachlässigung der Dörfer zu tun. Es gibt dort immer weniger.
Chat:     
Grundsätzlich kann man sagen: Je höher der Anteil der "Menschen mit Migrationshintergrund" -- so die entsetzlich komplizierte  #935623
von rabend (DE/FR), Last modified: 2022-04-26, 20:58  like dislike  Spam?  
und für Frankreich wenig Sinn ergebende deutsche Formel -- desto geringer der Anteil Le Pen, da man sich kennt. Das stimmt nur dort nicht, wo "Menschen mit Migrationshintergrund" praktisch unter sich sind, weil man dort die Gefahr nämlich gar nicht sieht. Deutsche verstehen das nur teilweise. Außerdem verstehen Deutsche nicht, warum Le Pen von wenig politisierten Menschen nicht mehr als rechtsradikal wahrgenommen wird. Nur den Aufmerksameren fällt auf, dass fast nur sie und Bardella für ihre Partei reden, weil das die einzigen sind, die genau wissen, was sie sagen dürfen und was nicht, wobei man mit Bardella wohl zehn Bierchen trinken könnte, bevor er einem verrät, was er eigentlich denkt. Der junge Mann wirkt, so leid es mir tut, für einfache Gemüter sympathisch: als Einser-Abiturient aus dem Volk, der seine Herkunft nicht vergessen hat. Dagegen hat nur Mélanchon was aufzubieten (Quatennens); deshalb ihr überlappendes Wählerpotential.
Frage:
Zum Eintrag » antworten
von rabend (DE/FR), Last modified: 2022-04-16, 01:27  like dislike  Spam?  
https://defr.contribute.dict.cc/?action=show-history&id=1887016
pas tant que ça [fam.] = nicht so sehr / so viel / so viel wie

Ich verstehe diesen Eintrag nicht. Vielleicht stehe ich ja auf der Leitung, aber könnte mir bitte jemand erklären, wie er gemeint ist.

Inwiefern kann man sagen  so viel wie, wenn der Sinn ist nicht (so) besonders viel? Verlangt denn wie nicht einen Vergleich?

Ich habe nicht neu aufgemacht, weil ich bei diesen Schrägstrichen wirklich nicht weiß, wofür da eigentlich abgestimmt wurde.
Antwort: 
von fleurette (CH), 2022-04-17, 08:09  like dislike  Spam?  
 #935402
die Schrägstriche sollen vermeiden, dass es drei neue Einträge für fast dieselbe Sache gibt
- nicht so sehr
- nicht so viel
- nicht so viel wie
Antwort: 
Danke. Weiß ich schon, aber wie ist das "nicht so viel wie" zu verstehen?   #935411
von rabend (DE/FR), Last modified: 2022-04-17, 23:28  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Hab den Eintrag neu aufgemacht.  #935445
von rabend (DE/FR), 2022-04-18, 20:24  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Der ursprüngliche Vorschlag von Hu ging übrigens in Ordnung. Er hätte nur einen kleinen Klammerzusatz erfordert.  #935446
von rabend (DE/FR), 2022-04-18, 20:27  like dislike  Spam?  
Frage:
élection » antworten
von christinchen (DE), 2022-04-10, 20:25  like dislike  Spam?  
20% Mélenchon? Mann Leute!
Chat:     
Nicht 20%, sondern am Ende über 21%.  #935310
von rabend (DE/FR), Last modified: 2022-04-13, 02:48  like dislike  Spam?  
Ich kenne eine ganze Reihe von jungen Leuten, die Méluche verabscheuen, und dennoch gewählt haben –  statt Jadot – weil er laut Voraussagen als Einziger Le Pen im 2. Wahlgang hätte verhindern können, und davon haben alle die Nase voll. Mit Roussel zusammen (ident. Programm) hätte er sie übertroffen. Leider ist er nur ein glänzender Redner, aber menschlich inakzeptabel und in Wirklichkeit kein Demokrat – deshalb Roussels Parallelkandidatur. Tragisch, dass einer wie Mélanchon neuerdings die frz. Linke repräsentiert. Ein Drittel seiner Wähler werden übrigens Le Pen wählen, wie es scheint. Das ist die hiesige Form der Querfront; es kann also knapp werden. Man darf zweierlei nicht vergessen: Seit längerer Zeit wird kein Präsident mehr wiedergewählt, seit noch viel längerer keine Parlamentsmehrheit, und durch die Kandidatur von Zemmour ist Le Pen automatisch Richtung Mitte gerutscht: Sie musste sich nur verbal etwas zurückhalten, und plötzlich war Zemmour der Hauptfeind. Wie es mit der AfD geschähe, würde sich Höcke abspalten und eine Partei rechts von ihr gründen. Schade, dass Jadot, der für die Jungen die Zukunft darstellt, durch deren vote utile so schlecht abschnitt.
Chat:     
Danke für die kurze Analyse  #935313
von christinchen (DE), 2022-04-13, 09:00  like dislike  Spam?  
Wir werden sehen. Aber die Aussicht auf Le Pen ist schon sehr bedrückend.
Chat:     
Wie man hier sagt: La situation est grave mais pas désespérée.  #935321
von rabend (DE/FR), 2022-04-13, 12:40  like dislike  Spam?  
Frage:
h aspiré » antworten
von Daande (DE/FR), 2022-03-19, 18:20  like +1 dislike  Spam?  
Hallo,

ich habe einen Verbesserungsvorschlag für die Wörterbucheinträge. Einige französische Wörter, die mit h beginnen, besitzen ein sogenanntes "h aspiré". Dieses h wird ebenfalls nicht aus gesprochen, verbietet jedoch eine Liaison und der Artikel wird vollausgeschrien wie bei z.B. le haricot oder le héros.

Bei meinem Übersetzungsvorschlag von "hinterland" ist mir das aufgefallen. Dort würde ich gerne notieren, dass es sich um ein "h muet" handelt und somit "l'hinterland" heißt. Ist das irgenwie möglich?

Danke und viele Grüße!
Antwort: 
Salut,  #934907
von christinchen (DE), 2022-03-19, 18:46  like +1 dislike  Spam?  
ja, wir machen das in den "inflections", da kann man dann sehen, dass der Artikel le oder la ausgeschrieben wird oder apostrophiert wird. Manchmal schreiben wir das auch in den Kommentar. Ich finde es auch eine etwas magere Lösung, aber das müssten wir wirklich im Forum besprechen, wenn wir das ändern wollen, weil wenn wir das machen, dann müssten alle Wörter mit dem h aspiré verändert werden. Einheitlichkeit ist eine wichtige Eigenschaft. Das ist natürlich ein act. Zwar nicht unmöglich, aber es braucht eben Zeit.

https://defr.contribute.dict.cc/inflections/edit.php?id=1353857&...
Antwort: 
von fleurette (CH), 2022-03-19, 21:30  like dislike  Spam?  
 #934910
Formatvorschläge dazu würde es hier geben https://defr.forum.dict.cc/?pagenum=31&hilite=585133&kw=h%2...
Antwort: 
von Daande (DE/FR), 2022-03-19, 22:08  like dislike  Spam?  
 #934911
Ich würde diesen Formatvorschlag von scadicct übernehmen:

honte {f} [h aspiré]
hôtel {m} [h muet]

Das ganze Wörterbuch umzuvormatieren wäre tatsächlich viel Arbeit, denn Adjektive (honteux) und Verben (hanter) können auch ein "h aspiré" aufweisen.
Antwort: 
Es ist machbar.  #934912
von christinchen (DE), 2022-03-19, 22:26  like dislike  Spam?  
Wir haben schon anderes bewältigt. Es ist sicher nicht mehr Arbeit als die reflexiven Verben.
4;Paul: was meinst du denn? Und wenn ja, bräuchten wir dann die entsprechenden Klammern. Mir würd's ja Spaß machen.
Antwort: 
von Paul (AT), 2022-03-19, 23:50  like +2 dislike  Spam?  
 #934913
Ich finde, diese Information ist bei den Inflections besser aufgehoben. Es sticht dort zwar nicht so ins Auge, dafür sind die Übersetzungen aber übersichtlicher. Sonst müsste das z. B. bei defr.dict.cc: honte viermal eingefügt werden, und je mehr Übersetzungsmöglichkeiten es gibt, umso öfter.
Antwort: 
von christinchen (DE), 2022-03-21, 13:26  like dislike  Spam?  
 #934935
Dann lassen wir es doch so, wie es ist.
Antwort: 
Das geht ja auch aus dem oben von fleurette verlinkten Thread von 2011 hervor.  #934988
von rabend (DE/FR), Last modified: 2022-03-24, 10:56  like dislike  Spam?  
Dort ist eigentlich alles darüber gesagt. Mein Gott, elf Jahre und eine Woche ist das schon her...
Ein Willkommen an die/den neu Dazugekommene/n.
Frage:
Il se peut + Subj. | Wörterbucheintrag korrigieren » antworten
von Daande (DE/FR), Last modified: 2022-03-19, 15:02  like dislike  Spam?  
Hallo,

ich habe eine kleine Ungenauigkeit im dict.cc de-fr-Wörterbuch gefunden. "Il se peut que..." wird richtig übersetzt nur fehlt die Anmerkung, dass das folgende Verb im Subjonctif stehen muss. Die jeweiligen Wörterbucheinträge in leo.org [1], Pons [2], fr.wiktionary.org [3] und Le Robert [4] besitzen diese Anmerkung.

Wie kann man hier eine Korrektur vorschlagen?

Vielen Dank im Voraus!

Daande

[1] https://dict.leo.org/franz%C3%B6sisch-deutsch/il%20se%20peut%20que
[2] https://fr.pons.com/traduction/fran%C3%A7ais-allemand/il+se+peut+qu...
[3] https://fr.wiktionary.org/wiki/il_se_peut_que
[4] https://dictionnaire.lerobert.com/definition/pouvoir
Antwort: 
Dankeschön!  #934899
von christinchen (DE), Last modified: 2022-03-19, 16:00  like dislike  Spam?  
Man kann dann den Eintrag re-open und ergänzen. Ich habe das gemacht und du kannst gerne voten! Wir sind froh um Hinweise auf Fehler oder Ungenauigkeiten. Und natürlich freuen wir uns auch über Mitarbeit.
defr.dict.cc: il se peut que
Frage:
kann "fait-il" bedeuten: sagt er ? » antworten
von Roger3321 (DE), 2022-02-24, 21:52  like dislike  Spam?  
"Et bien, vous êtes matinal, vous ! fait-il, la voix encore endormie.
Würde ich übersetzen mit: "Aha, Sie sind Frühaufsteher!" sagt er ...

Allerdings bietet kein einziges Wörterbuch "faire" als Übersetzung mit "sprechen" an.
Ist das irgendeine Redewendung bzw. Umgangssprache ???
Antwort: 
von fleurette (CH), Last modified: 2022-02-25, 09:39  like dislike  Spam?  
 #934493
Er beklagt sich wohl, dass der andere ihn geweckt hat oder schon wacher als er selbst ist - leichter Vorwurf, nicht bloss "aha, Sie sind..."
Auf Deutsch sagen wir das ja auch, "er macht ..." und meinen "er sagt", ugs. jedenfalls schon. Ob es franz. üblich ist, kann ein anderer ergänzen
Antwort: 
Nicht ugs. sondern eher gehoben.   #934519
von rabend (DE/FR), Last modified: 2022-02-27, 08:03  like +1 dislike  Spam?  
Petit Robert Def II 9 Exprimer par la parole (surtout en incise). 5 Dire, répondre. Il  a fait " non " en hochant la tête. Chut !  Chut !  fit Emma en en désignant du doigt l'apothicaire.(Flaubert)
Antwort: 
Hat's geholfen, Roger?  #934587
von rabend (DE/FR), 2022-03-03, 11:19  like dislike  Spam?  
Frage:
Nur, ... am Satzanfang, um die Beschreibung einer Ausnahme einzuleiten - wie schreibt man das französisch? » antworten
von concerta (UN), 2022-01-25, 17:01  like dislike  Spam?  
Konkretes Textbeispiel:

Mir ging es eigentlich immer gut.
Nur, mein Vater ist früh gestorben.

(also "nur" als Einleitung der einzigen Ausnahme)

Wie drückt man das im Französischen aus? Kann man da "Seulement, ..." verwenden?

Gruß und vielen Dank im Voraus!
Antwort: 
von fleurette (CH), 2022-01-27, 12:58  like +1 dislike  Spam?  
 #934065
seulement, ja, würde ich so verwenden
Antwort: 
Andere Möglichkeit:  #934177
von rabend (DE/FR), Last modified: 2022-02-03, 21:57  like +1 dislike  Spam?  
Antwort: 
Hat's geholfen, concerta?  #934588
von rabend (DE/FR), 2022-03-03, 11:19  like dislike  Spam?  
Frage:
Joyeux Noël ! » antworten
von christinchen (DE), Last modified: 2021-12-28, 08:57  like +3 dislike  Spam?  
Je vous souhaite à tous de bonnes et paisibles fêtes. Merci pour la collaboration amicale de l'année dernière, restez tous en bonne santé et ne vous laissez pas abattre ! Christinchen
Frage:
Nordfrankreich / Ostfrankreich - zu ungenaue Übersetzungen » antworten
von Pescatore (DE), 2021-10-19, 20:26  like dislike  Spam?  
Hallo zusammen,

ich bin auf diese Seite gestoßen: defr.dict.cc: Hauts-de-France

Leider gefällt mir die Übersetzung von "Hauts-de-France" nicht. Ich finde sie zu vage, da "Nordfrankreich" im Deutschen auch die Normandie mit einschließt (während "le nord" im Französischen vor allem mit ersterer Region verbunden wird... ansonsten spricht man genauer von "France nord-ouest / nord-est").

Auch folgender Artikel bestätigt die unpassende Benennung. Besser einfach die Bezeichnung stehen lassen und falls gewünscht erklären.
https://www.frankreich-webazine.de/die-neuen-verwaltungs-regionen-f... (aufgerufen am 19.10.2021).

Was meint ihr dazu?

LG Pescatore

------------

PS: Unter "Ostfrankreich" (defr.dict.cc: Ostfrankreich) würde ich nicht nur die Region "Grand Est" aufführen, sondern auch die Nachbarregion "Bourgogne-Franche-Comté".
Antwort: 
Salut, guter Hinweis, danke.   #931636
von christinchen (DE), Last modified: 2021-10-20, 11:03  like -1 dislike  Spam?  
Antwort: 
Hauts-de-France ist der Name einer neuen Region. Er klingt  #931637
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-10-20, 11:09  like dislike  Spam?  
auch im Frz. etwas eigenartig. Man wollte alles mit "Nord" verhindern, da das die Touristen (auch innerfranzösische) abschreckt. Wer möchte schon in Frankreich im "Norden" Urlaub machen? Schon vor vielen Jahren wurde das breton. Departement Côtes-du-Nord in Côtes-d'Armor umbenannt -- allein der Gäste wegen. Damit sie es nicht so kalt haben. "Grönland" heißt ja auch nur so nach den Erfahrungen, die man mit "Eisland" hatte, dabei ist Island immer noch grüner als Grönland.

Hauts-de-France ist mE unübersetzbar. Umschrieben bezeichnet es eine Region im frz. Nordwesten. Norden oder Nordwesten? Für mich ist alles -westen, was an den Atlantik grenzt, obwohl es in Frankr. noch sehr viel weiter nach Westen geht.

Man sollte die Namen der neuen frz. Regionen meist im Original belassen. Mögen tut man sie hier eh nicht. Namentlich die Elsässer sind ganz unglücklich, jetzt in einer Region leben zu müssen, die sich fast bis nach Paris erstreckt.

Diese völlig unorganische Neueinteilung -- die Regionen sind nun alle mehr oder weniger rechteckig -- erfolgte meist gegen den Willen der Bevölkerung. In anderen Ländern undenkbar. Auch sie trug dazu bei, dass Hollande am Ende sehr unpopulär war.
Antwort: 
Vielen Dank  #931660
von Pescatore (DE), 2021-10-20, 19:34  like dislike  Spam?  
an christinchen für die Änderungen und an rabend für die Erklärungen :)

Schönen Abend noch!
Frage:
CITATION - Was die Welt im Innersten zusammenhält (Faust I, Goethe) - DE-FR » antworten
von Pescatore (DE), Last modified: 2021-10-20, 09:53  like dislike  Spam?  
Bonsoir à tous,

je suis sûr que beaucoup d'entre vous ont lu le Faust de Goethe à l'école, surtout les internautes allemands.

En voici une partie qui marque la littérature allemande (et qui est aussi difficile à traduire que l'expression figée "das ist ein weites Feld" (Effi Briest, Theodor Fontane)... "un champ vaste" veut dire tout et rien).

*** Drum hab' ich mich der Magie ergeben,
[...]
Dass ich erkenne, was die Welt
Im Innersten zusammenhält,***
Schau' alle Wirkenskraft und Samen,
Und tu' nicht mehr in Worten kramen.

Source : https://www.medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/vorlagen/showcard.... (lien consulté le 19/10/2021)

Je m'intéresse surtout à la TRADUCTION de la partie encadrée par des étoiles, extrêmement difficile à rendre en FR.

Je propose : "Pour cela, je...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
Man findet bei Gallica z. B. die Prosaübers. von Stapfer.  #931635
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-10-20, 10:39  like dislike  Spam?  
Der Text kann kostenlos heruntergeladen werden.

https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/bpt6k134831w.texteImage#

... que je connusse tout ce que la nature cache dans ses entrailles, tout ce qu'il y a pour l'homme au centre de l'énergie du monde et à la source des semences éternelles ...

Allgemeiner:
https://gallica.bnf.fr/services/engine/search/sru?operation=searchR...

Möglicherweise besitze ich die neuere, "bessere", Malaplate-Übers. in Buchform. Ich schau im Laufe des Tages mal nach.
Antwort: 
Vielen Dank  #931661
von Pescatore (DE), 2021-10-20, 19:41  like dislike  Spam?  
an rabend für die Links, freut mich sehr, dass du mir helfen konntest.
Frage:
saucisse? » antworten
von Andi M., 2021-10-15, 22:27  like dislike  Spam?  95.90.204....
Guten Abend zusammen,
ich nenne meine kleine Nichte seit jeher Würstel. Nicht abwertend, sondern eher herzlich bayrisch "Du Würschtl du". Im neuen Schuljahr hat sie als Fremdsprache Französisch gewählt und ich wollte sie sehr gern mit meinem Würstl-Spruch auf französisch überraschen. Trifft "saucisse" hier zu? Also z.B. "ma petite saucisse" oder lieber nicht?
Vielen Dank!
Antwort: 
Stimmen tut's, nur ist saucisse im Frz. eher eine Beleidigung.   #931539
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-10-17, 00:21  like dislike  Spam?  
https://www.cnrtl.fr/lexicographie/saucisse
C. − Fam. [Injure] Imbécile. Synon. andouille.Ah! Tu t'rappelles, saucisse à pattes! (Barbusse, Feu, 1916, p. 37).Sido apparut, dépeignée et en peignoir. − Arrêtez vos conneries, saucisses (...) Ça va les frangins? T'as l'air noix, Bernard (Fallet, Banl. Sud-Est, 1947, p. 35).

https://fr.wiktionary.org/wiki/saucisse
(Figuré) (Familier) (Péjoratif) Andouille : personne pénible, désagréable, méchante ou stupide

Es klingt freilich auch im Hochdeutschen nicht unbedingtt liebenswert, wenn man jemanden ein Würstchen nennt.

Das mit dem Übersetzen von Kosenamen ist stets kompliziert. FR petite crevette ist wie DE kleine Krabbe keine Beleidigung für ein Kind, doch als eine frz. Bekannte ihr Enkelchen crevette nannte, und ihr Sohn das seiner Frau und Mutter des Kindes -- einer Spanierin -- übersetzte, regte die sich schrecklich auf. So könne ihre Schwiegermutter doch ihr Kleines nicht nennen. Meine frz. Frau wiederum mochte es überhaupt nicht, dass ich unser Söhnchen zuweilen Zwerg nannte, und ich finde es unpassend, dass eine andere frz. Bekannte ihr Töchterchen champignon nennt. Ihren deutschen Mann stört es nicht.
Antwort: 
Hallo rabend, merci!  #931617
von Andi M., 2021-10-19, 12:19  like dislike  Spam?  95.90.204....
Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben. Ja, das stimmt schon, es ist immer sehr schwierig mit Kosenamen. Auf der einen Seite will man ja nicht "verzärteln" auf der anderen Seite eben auch nicht stocksteif formulieren/benennen. Und natürlich, Würstchen hochdeutsch ist gar kein Weg. Liegt nah dran an Früchten etc.
Dass saucisse so negativ verwendet wird, war mir nicht bewusst. Gut, dass ich hier vorbeigeschaut habe.
Nochmals besten Dank!
Andi
Frage:
Schau hier nur noch » antworten
von rabend (DE/FR), 2021-09-13, 18:48  like dislike  Spam?  
gelegentlich vorbei und bin also nicht mehr so ganz auf dem Laufenden, aber kann sich jemand erklären, warum – außer in EN>DE – in den  Foren mittlerweile Grabesstille herrscht?
Chat:     
Salut,  #930805
von christinchen (DE), 2021-09-13, 20:05  like dislike  Spam?  
Schön, dass du dich mal wieder meldest! Vielleicht liegt es an den besseren Übersetzungsmaschinen wie Deepl. Und für einzelne Wörter oder Wendungen hat ja Paul die wish-list eingeführt, die wird eigentlich ganz rege benutzt. https://defr.contribute.dict.cc/?action=translation-wishlist&f=... Und die Profis wissen, dass sich hier nur sehr wenige Übersetzungsprofis rumtummeln. Die brauchen das nicht. Aber so intensiv ist das Forum früher bei uns ja auch nicht genutzt worden, oder? Schon mehr natürlich. Ich denke, solche Dinge verändern sich eben.
Herzliche Grüße nach Paris. Stimmt das eigentlich mit den Radwegen, die es überall geben soll? Und hast du den Christo schon gesehen?
Christinchen
Chat:     
Danke für die Antwort, Christinchen. Na, früher haben sich schon auch Profis hier getummelt. Profis mit punktuellen Problemen mit Fachvokabular.   #930806
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-09-13, 20:45  like dislike  Spam?  
Da kann DeepL auch nicht helfen, obwohl es sich zugegebenermaßen stark verbessert hat. Stilblüten kommen bei längeren Sätzen fast nicht mehr vor. Es müssen aber etwas längere Strukturen sein.
Das mit den Radwegen ist ein endloses Thema. Bin viel öfter Rad- als Autofarher, aber meistens Fußgänger, auch bei längeren Wegen, und was Hidalgo gemacht hat, ist in erster Linie ihrem Hochmut zu verdanken. Für den ÖPNV wurde überhaupt nichts getan, doch als Autofahrer kommt man ohne Waze-Hilfe nicht mehr durch die Stadt, auch wenn man sie aus dem FF kennt, sondern bleibt meist in von der Stadtplanung bewusst provozierten Staus stecken. Wenn das eine Lösung sein soll... Und die Radfahrer, v. a. auf den Leihrädern, sind oft ungeübt und den Fußgängern gegenüber unverschämt. Man muss als Fußgänger neuerdings unglaublich aufpassen,...
» vollständigen Text anzeigen
Chat:     
Ich finde dazu das:  #930808
von rabend (DE/FR), 2021-09-13, 20:48  like dislike  Spam?  
https://www.securite-routiere-az.fr/debats/cohabitation-cyclistes-p...

Zitat: La cohabitation entre cyclistes et piétons ne va donc pas de soi. Une cohabitation cyclistes/piétons satisfaisante ne peut s'obtenir que si l'aménagement a été réfléchi  avec une approche multimodale et non centrée sur le vélo comme c'est la tendance actuelle pour répondre à la demande sociétale à moindre coût.  C'est  reproduire les mêmes travers  que ceux commise auparavant en pensant les aménagements de voirie uniquement centrés sur l'automobile. Dans les deux cas, la prise en compte de la mobilité piétonne est oubliée.
[...] Au final, on peut s'interroger sur ce qui peut apparaître comme une perte de savoir et de savoir-faire en matière d'aménagements de la voirie urbaine.
Chat:     
Noch was:   #930809
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-09-13, 20:55  like dislike  Spam?  
Kürzlich sagte doch der junge, ökobewusste Architekt, mit dem ich momentan zu tun habe, ganz stolz zu mir, er nähme nie sein Auto, sondern käme stets per Rad zu mir. Dabei wohnt er -- zu Fuß! -- etwa drei Minuten entfernt...
Chat:     
Ach ja, der Christo. Hat vor fast 40 Jahren den Pont-Neuf eingewickelt,   #930810
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-09-13, 21:23  like dislike  Spam?  
das hab ich mir damals wegen Freunden, die auf Besuch kamen, brav angeschaut. Keine Ahnung, was diese posthume Wiederholung soll.
Was das Einwickeln angeht: Das haben die Gelbwesten mit den Blitzern getan. War zwar auch nicht besonders neu, aber immerhin einfallsreicher seitens von Steuerzahlern, als sie zu zerstören. Dinge kaputt gemacht haben sie wiederum am Triumphbogen, der nun für 14 Mio € eingewickelt wird. Va comprendre...
Chat:     
Schau an, welch Zufall, gerade erscheint ein Spiegel-Artikel zum Thema. Hab allerdings kein Abo.   #930812
von rabend (DE/FR), 2021-09-14, 00:29  like dislike  Spam?  
Chat:     
Ja, die Radfahrer  #930825
von christinchen (DE), 2021-09-14, 10:49  like dislike  Spam?  
auch in Freiburg ein heißes Thema. Gerade die E-Bikes sind oft zu schnell. Und mein Hauptfeind: der E-Mountain-Biker im Wald. Da greift man sich ans Hirn. Aber es sind natürlich Umstellungszeiten, die Regellosigkeit war in der Anfangszeit der Autos schlimmer. Und die Kutschen erst! Mit dem Christo, ich denke das ist Tourismus-Konsum-Ankurbelei. Ich sehe es ja an mir, ich sag auch, wir warten bis nächstes Frühjahr, obwohl ich supergerne mal wieder in Paris wäre, Herzliche Grüße!
Frage:
bon travail ! :-) » antworten
von christinchen (DE), 2021-06-19, 08:54  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Ensemble on peut le faire !  #929183
von fleurette (CH), 2021-06-19, 10:11  like dislike  Spam?  
les locutions, les verbes, ... plus rien à régler à ce que je sache

keine Altlasten mehr: die Redewendungen haben das aktuelle Format, nämlich DE [Redewendung] und FR [loc.]

Das Subject loc./locution wurde entfernt, weil es nicht immer für beide Seiten gelten konnte. Dies war eine Forumsentscheidung, die von den Anglos zu uns kam.
https://defr.forum.dict.cc/?pagenum=149&hilite=923813&kw=#e...
Frage:
panneaux scarfés » antworten
von Christian Meyer, 2021-05-29, 19:58  like dislike  Spam?  176.145.82....
panneaux scarfés

In Zusammenhang mit Sperrholzplatten suche ich nach einer Übersetzung für das Wort scarfé.
Könnte es sich bei „panneaux scarfés“ evtl. um geschäftete (Sperrholz-) Platten handeln?
Mit Dank für Ihre Hilfe und freundlichen Grüßen,

Christian Meyer
Antwort: 
von christinchen (DE), 2021-05-29, 20:23  like dislike  Spam?  
 #928816
Salut, ja, ich denke, das kommt vom Englischen.

Wikipedia(FR): Assemblage_en_sifflet (--> Dénominations)

Wikipedia(DE): Sch%C3%A4ften

Wikipedia(EN): Scarf_joint
Antwort: 
Erg.  #928832
von rabend (DE/FR), 2021-05-30, 23:53  like +1 dislike  Spam?  
Frage:
Zweisprachige Wörterbücher als Quellen » antworten
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-04-04, 00:25  like +1 dislike  Spam?  
Es wird hier gerne mit zweisprach. Wörterbüchern argumentiert, PONS, Larousse-DE-FR usw.

Ich möchte noch einmal darauf hinweisen, dass für jemanden, dem es mit Übersetzungen halbwegs ernst ist, seit jeher einzig und allein einsprachige Wörterbücher (hier: CNRTL, Robert; mit leichten Einschränkungen wiktionnaire oder auch der Argot-Bob) verlässliche Quellen darstellen. Macht euch bitte die Mühe, diese einsprachigen Wörterbücher zu "entziffern", bevor ihr aus den zweisprachigen abkupfert.

Der Witz an dict ist ja gerade, u. U. genauer zu sein als andere Online-Quellen. Handelte es sich nur um eine ungeprüfte Kopie aus den schon bestehenden DE-FR Wörterbüchern oder auch Wiki (Flora und Fauna), wäre dict überflüssig.
Antwort: 
von Jeeling (UN), 2021-04-04, 21:10  like dislike  Spam?  
 #927578
selbst­ge­recht
Antwort: 
Désolé, mon brave, mais tu tombes totalement à côté de la plaque.  #927579
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-04-04, 22:34  like dislike  Spam?  
Es geht mir nur um korrekte Einträge. Wenn sich jemand persönlich angesprochen fühlt, muss er das mit sich selbst ausmachen. Ich kann hier allerdings auch das Feld räumen, wenn es sein muss, und das höchstens Halbrichtige unangetastet lassen, um nicht mehr persönlich angegriffen zu werden.
Antwort: 
Unsinn! Wenn dem so wäre, würdest Du Deine eigenen Einträge / comments  etwas selbstkritischer beurteilen.  #927581
von Jeeling (UN), 2021-04-04, 22:35  like dislike  Spam?  
Zu Deinem "Hinweis": "seit jeher einzig und allein einsprachige Wörterbücher verlässliche Quellen darstellen"

1. diese Aussage gilt dann auch für Dich und "google" als Quellenangabe wäre zukünftig auch für deine Einträge nicht zulässig.

2. auch Deine Einträge auf der DE-Seite müssten durch zuverlässige Quellen (z.B. Duden) belegt werden.(oder gelten für dich andere Regeln?).

3. legst Du jetzt die Regeln fest oder ist es weiterhin der Programmierer dieses Wörterbuch-Projektes? Dieser schreibt nämlich:

"Verify the translation using: ...Leo — PONS — Langenscheidt... "
Du solltest ihm dann mitteilen, dass ihm ein Fehler unterlaufen ist.

4. auch einsprachige Wörterbücher sind nicht per se verlässliche Quellen
(Beispiele kann ich gerne nachliefern!)
Antwort: 
von Jeeling (UN), 2021-04-04, 22:48  like dislike  Spam?  
 #927582
Und behaupte nicht, Du würdest persönlich angegriffen. Du wirfst ständig anderen vor, sie würden "abkupfern".

Ob Du das Feld räumst, musst Du schon selbst entscheiden. Ich kann nur sagen, dass ich für jeden Deiner Hinweise empfänglich bin, sofern nicht latent ausgedrückt wird, alle anderen seien unfähig.

Denn Dein Gedanke, die Qualität im Auge zu behalten, ist durchaus sinnvoll. Dieser Punkt sollte jedoch auf Augenhöhe diskutiert werden und nicht von oben herab.
Chat:     
Ich bin ein anon. Nutzer wie jeder andere, mit dem womöglich einzigen Unterschied, dass ich, obschon deu. Muttersprachler, seit über 40 Jahren in der  #927583
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-04-04, 23:34  like dislike  Spam?  
frz. Sprache lebe, ganz abgesehen von meiner Hobbymitarbeit hier, mit dem, worum es geht, beruflich zu tun habe, bzw. hatte, und auf meine alten Tage augenscheinlich ein wenig zuviel Freizeit habe. Deshalb erlaube ich mir hin und wieder einen kleinen Hinweis. Ich kann es aber auch bleiben lassen und mich wieder ausklinken. Es macht mir jedenfalls keine besondere Freude, auf Angriffe zu antworten, nur weil es jemandem nicht passt, dass ich seinen halbrichtigen Eintrag kritisiert habe und das Argument "in einem frz.-deu.Wörterbuch steht das aber so" infrage stellte. Wer mir widersprechen will, kann mir gerne im Forum widersprechen -- mit Gegenargumenten. Ich wurde aber vorab persönlich angegriffen. Schlussendlich bin ich mir durchaus bewusst, dass ein stringenter Ton vor allem dann unbeliebt ist, wenn man in der Sache selbst nichts zu entgegnen hat.
Antwort: 
Wenn die erste Antwort "selbst­ge­recht " kein persönlicher Angriff ist, weiß ich nicht, was persönl. Angriffe sind.  #927584
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-04-04, 23:45  like dislike  Spam?  
Und wenn man unbelegte Übernahmen aus anderen WB nicht mehr "abkupfern" nennen darf; weiß ich nicht, was Abkupfern ist. Richtig ist, dass der einzige Grund für meine gelegentliche Hobbymitarbeit hier ist, mitzuhelfen bei der Entwicklung eines eigenständiges WBs, das sich nun eben gerade nicht allein auf die schon existierenden beruft. Der GL-Punkt "Verify the translation using: ...Leo — PONS — Langenscheidt... " soll mE für "Narrensicherheit" sorgen und namentlich Anfängern helfen, sollte aber nicht dazu missbraucht werden, Falscheinträge zu verteidigen. Wenn man mit Bezug auf die GL darauf besteht, Fehlerhaftes aus anderen WB zu übernehmen, und in dict damit "durchkommt", bin ich draußen. Einen schönen Abend noch.
Antwort: 
Mangelhafte oder gar mangelnde Quellen  #927606
von fleurette (CH), 2021-04-05, 15:33  like +1 dislike  Spam?  
sollten dem einzelnen User angekreidet werden und nicht hier – der Allgemeinheit – wo sowieso nur diejenigen mitlesen/schreiben, die haufenweise Quellen bringen

Einträge ohne Quellen sollte man deleten statt mit disambs retten
besonders, wenn der Eintrager weiterhin keine Quellen liefert

Welche WB die «richtigen» sind, ist subjektiv und Geräteabhängig (teils dominante Werbung)
Antwort: 
Ich habe es nicht der Allgemeinheit angekreidet, wollte hier aber auch niemanden herausgreifen.  #927607
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-04-05, 16:41  like dislike  Spam?  
Und es dennoch im Forum anbringen.

So wird u. U. auch von ansonsten Erfahrenen der CNRTL oder Online-Robert ganz einfach ignoriert, wenn deren Definitionen nicht ihrer vorgefassten Meinung entsprechen. Berufen sie sich dann stattdessen auf irgendein zweisprach. WB und beharren, ist das sehr ärgerlich.

Wurde das missverstanden, tut es mir wirklich leid. Ich hätte niemals gedacht, dass diejenigen, die hier haufenweise Quellen bringen, sich angesprochen fühlen würden. Das nun wirklich nicht, fleurette.
Antwort: 
Ein bisschen Knatsch und Rivalität muss sein  #927635
von fleurette (CH), 2021-04-07, 10:26  like dislike  Spam?  
Es beweist, dass uns dict (noch) nicht egal ist und wir einen gewissen Unterschied zu den andern WB sehen. Danke, dass ihr weiterhin hier mitschreibt, manchmal.
Antwort: 
Finde rabend hat recht  #928364
von Faustus (DE), 2021-05-04, 23:29  like +1 dislike  Spam?  
1) Ich werte die Aussage als Zielrichtung, als Ideal, das wir verfolgen sollten.
2) Wir brauchen einen USP. Anzahl der Übersetzungen ist es nicht.
3) Deletes von Einträgen ohne Quellen finde ich OK, wenn eine gewisse Komplexität erreicht ist und es sich um erfahrene User handelt, die es besser wissen sollten. Sollten neue User aber nicht abschrecken.
Antwort: 
Was ist "der USP"?  #928389
von fleurette (CH), 2021-05-05, 17:26  like dislike  Spam?  
Der englische Begriff Unique Selling Proposition (Abkürzung USP) lässt sich ins Deutsche übersetzen mit "einzigartiges Verkaufsversprechen", geläufiger aber ist der Begriff "Alleinstellungsmerkmal".
Frage:
Zusätzliches "les" im Satz? » antworten
von Roger3321 (DE), 2021-03-31, 15:13  like dislike  Spam?  
Hallo,
Zum gleichen Satz wie vorher hätte ich noch eine weitere Frage:
Meine Lern-App übersetzt "Ameisen sind in der Küche nicht willkommen"
als
"Les fouris ne sont pas >les< bienvenues dans la cuisine".

Ich verstehe das zusätzliche les nach "pas" nicht. Wird auch nicht übersetzt und die
App (Duolingo) verwendet es nur hier. Eine weitere französische Spezialität ???

Danke, Roger
Antwort: 
von christinchen (DE), Last modified: 2021-03-31, 19:03  like +1 dislike  Spam?  
 #927496
Salut,

nein, auch hier keine Spezialität, sondern einfach der Artikel Plural für das Substantiv la bienvenue. Das Substantiv la bienvenue kann man eben nicht wörtlich ins Deutsche übersetzen. Und die bestimmten Artikel verhalten sich nach ne --- pas völlig normal. Da wird nicht weggelassen. Hier ist der Grammatiktipp von Duolingo:

https://forum.duolingo.com/comment/26375442
Antwort: 
Ich schließe mich christinchen an.   #927501
von rabend (DE/FR), 2021-04-01, 02:07  like +3 dislike  Spam?  
Ergänzend: être le bienvenu / la bienvenue / les bienvenu(e)s  ist eine feste Wendung und entspricht dem DE willkommen sein..

Wir haben hier ürbigens schon vier entsprechende Einträge:

http://defr.contribute.dict.cc/?action=edit&id=1291178&goba...
http://defr.contribute.dict.cc/?action=edit&id=1284467&goba...
http://defr.contribute.dict.cc/?action=edit&id=1291177&goba...
http://defr.contribute.dict.cc/?action=edit&id=1231057&goba...

Hier wird das Thema genauer abgehandelt:
https://french.stackexchange.com/questions/7643/%C3%AAtre-bienvenu-...
Antwort: 
von Roger3321 (DE), 2021-04-01, 14:10  like dislike  Spam?  
 #927516
Vielen Dank.
Antwort: 
Komsiche Formulierung  #929245
von moiLeBg (AT), 2021-06-23, 01:47  like dislike  Spam?  
Bin jetzt kein Experte und auch ich neige dazu mich zu irren, allerdings finde ich in diesem Satz das "les" nicht nur unnötig, sondern gar komisch. Ich glaub ein normaler Franzose würde das nicht so sagen. "bienvenu" ist ein Adjektiv für sich, weswegen man auch "Les fourmis ne sont pas bienvenues dans la cuisine" schreiben könnte. Mit dem Aritkel "les" wird bienvenues hier nicht zum Adjektiv sondern zum Substantif. Ich finde es hier jedoch wie gesagt sehr merkwürdig, da man es normalerweise nur in der Lokution "Soyez le/la bienvenu.e" hört.
Frage:
Les am Satzanfang statt Des » antworten
von Roger3321 (DE), Last modified: 2021-03-31, 15:14  like dislike  Spam?  
Hallo,
Meine Lern-App sagt ich solle "Ameisen sind in der Küche nicht willkommen"
übersetzen als
"Les fouris ne sont pas [les] bienvenues dans la cuisine".

In allen Sätzen verwendet die Lern-App am Satzanfang "Les" statt "Des".

Da die App (Duolingo) sonst sehr gut ist, vermute ich hier eine französische Spezialität ???

Danke, Roger
Antwort: 
von christinchen (DE), 2021-03-31, 18:57  like dislike  Spam?  
 #927495
Salut,

ja der Gebrauch der Artikel ist in den beiden Sprachen unterschiedlich. Im Französischen wird der bestimmte Artikel verwendet, wenn ich etwas in seiner Allgemeinheit (also nicht diese Ameisen, sondern alle Ameisen) meine.
Spezialität? Unterschiedliche Herangehensweise.

https://www.ecoute.de/franzoesisch-lernen-ratgeber/bestimmte-und-un...
Antwort: 
Ich will christinchens Antwort dahingehend erweitern:  #927502
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-04-01, 02:28  like +1 dislike  Spam?  
Es geht hier um den Gattungsbegriff.

Es macht im DE zwar kaum einen Unterschied, ob ich sage Die Dinosaurier sind ausgestorben oder Dinosaurier sind ausgestorben, sage ich im FR jedoch: des dinosaures se sont éteints bedeutet das: einige / irgendwelche Dinosaurier  sind ausgestorben. Sind es alle, braucht es den  best. Artikel.

Hoffe, dass ich mich klar genug ausgedrückt habe.
Antwort: 
von Roger3321 (DE), 2021-04-01, 14:19  like dislike  Spam?  
 #927517
Danke schon mal.
Aber mir fehlt da wohl noch viel Sprachgefühl.

Wenn ich der Aussage von rabend folge bedeutet das aber auch:
Les fourmis ne sont pas... = (Alle) Ameisen (dieser Welt) sind...
Des fourmis ne sont pas... = Ameisen (eine unbestimmte Anzahl aus allen existierenden Ameisen)...

Ich wäre also wieder bei "des". Aber kommt Zeit kommt Rat...
Antwort: 
Vielleicht ist es noch nicht klar genug.  #927523
von rabend (DE/FR), Last modified: 2021-04-01, 17:31  like dislike  Spam?  
Schreibe ich des fourmis, dann sind das irgendwelche Ameisen.
Des fourmis se sont cachées dans la boîte aux lettres, heißt: 'irgendwelche' (eine gewisse Menge von) Ameisen haben sich im Briefkasten versteckt. Man fand also Ameisen dort.

Schreibe ich hingegen: Les fourmis se sont cachées dans la boîte aux lettres, dann haben sich die Ameisen, nach denen man gesucht hatte, dort versteckt. Man fand die (gesuchten) Ameisen dort.

Wenn es andererseits darum geht, was nicht willkommen ist, dann sind das Ameisen grundsätzlich -- nicht eingeschränkt auf ein paar oder die einer bestimmten Subspezies -- und das ist dann auch wieder les, also welche auch immer.

Bisschen kompliziert, gebe ich zu. Suche mal in einer Kurzgrammatik nach dem Gebrauch des best. und unbest. Artikels, sowie des Teilungspartikels de im Französischen. Dann wird es dir u. U. klarer als bei meinen Beispielen.
Antwort: 
Schau mal:  #927524
von rabend (DE/FR), 2021-04-01, 17:37  like dislike  Spam?  
https://www.francaisfacile.com/exercices/exercice-francais-2/exerci...

- Une catégorie générale d’êtres ou de choses.
Ex. Le poisson rouge est une espèce raffinée qui aime le confort.
1519 Fragen und 4172 Übersetzungen (= 5691 Einträge) derzeit im Französisch-Deutsch-Forum
Spam-Reports bitte über den Link neben Name und Datum des Eintrags!      
nach oben | home© 2002 - 2022 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Französisch-Wörterbuch (Dictionnaire Allemand-Français) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung